Menu

Junge Selbsthilfe

Aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungsprozesse nimmt die Bedeutung von Selbsthilfe-Unterstützung für junge Menschen zwischen 18-35 Jahre stetig zu. Besonders die veränderte Lebens-und Arbeitswelt stellt junge Erwachsene vor neue Herausforderungen. Umso weniger überraschend ist es, dass in den letzten Jahren die Anzahl von Selbsthilfe-Gruppen in diesem Bereich angestiegen ist.

In NRW gibt es bereits über 80 Selbsthilfegruppen-Themen in denen junge Menschen sich austauschen, unterstützen und Herausforderungen gemeinsam meistern. Dem Engagement der „jungen-Wilden“ ist es auch zu verdanken, dass moderne Formen der Öffentlichkeitsarbeit wie „Poetry-Slam“ oder „die HörBar“ das Image von Selbsthilfe auffrischen.

AK Junge Selbsthilfe NRW

Anfang 2019 hat sich der "AK Junge Selbsthilfe NRW" in Nordrhein-Westfalen gegründet. Die Idee - eine landesweite Plattform von junger für junge Selbsthilfe zu schaffen - entstand im Rahmen einer gemeinsamen Fachtung von KOSKON NRW und Gesundheitsselbsthilfe NRW zum Thema "Junge Selbsthilfe". 

Zurzeit bewegen über 30 junge Selbsthilfe-Engagierte aus Selbsthilfe-Gruppen, Selbsthilfe-Kontaktstellen und gesundheitsbezogene Selbsthilfe-Organisationen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren die Junge Selbsthilfe in NRW. Weitere junge Selbsthilfe-Engagierte sind jederzeit zum Mitmachen herzlich eingeladen.

2021 geht es weiter. Bleibt gespannt und neugierig!

Treffen:

24.04.2021 in Aachen

12./13.06.2021 in Düsseldorf
Fortbildung: Tricks und Tipps für einen guten Auftritt in den sozialen Medien

02.10.2021 in Gelsenkirchen

04.12.2021 in Essen

2020 hat der AK Junge Selbsthilfe einige Aktionen auf die Beine gestellt.

- der Arbeitskreis ist sein Juli 2020 auf Instagram vertreten. https://www.instagram.com/jungeselbsthilfenrw/

- Die Kommunikationsplattform "slack" ist für die Teilnehmenden des Arbeitskreises eingerichtet worden. Seitdem funktionieren der  Informationsfluss und die gemeinsamen Absprachen noch besser.

- die ersten Fäden einer Zusammenarbeit mit den beiden Kooperationsberatungsstellen für Selbsthilfegruppen, Ärzte und Psychotherapeuten Nordrhein und Westfalen Lippe sind gesponnen.

2019 fanden drei Treffen statt, in denen sich die Teilnehmenden miteinander vernetzten und ihre Erfahrungen teilten. Hier setzten sich die Teilnehmenden auch mit diesen Themen auseinander.

-  Wie organisiseren wir die junge Selbsthilfe in NRW? Was läuft gut in der jungen Selbsthilfe? In welchem Bereich besteht noch Bedarf?

- Ist die Zeit für die Junge Selbsthilfe schon reif für eine landesweite Vereinsgründung?

- Reflexion: Entwicklung und Zusammenarbeit im Arbeitskreis Junge Selbsthilfe NRW. Es gibt noch einige Stolpersteine, aber wir bleiben am Ball.

Zudem gibt es ein generationsübergreifendes Netzwerk. Der Austausch zwischen U-35 und Ü-35-Jährigen Engagierten in den Gruppen, Organisationen und Kontaktstellen erleben sie als einen Mehrwert.

Kreativwerkstatt "Poetry Slam" am 26./27. September 2020 in digitaler Form

Am 26./27 September 2020 fand die "Kreativwerkstatt - Poetry Slam" digital statt und war ein voller Erfolg.

Worum ging es?

•Du möchtest eine Geschichte erzählen? Du hast was zu sagen, aber traust dich nicht immer? Fehlen dir manchmal die richtigen Worte?

•Poetry Slam ist moderner Wortsport, mit Schwung, Power und kreativem Spiel. Gemeinsam finden wir heraus was mit Wörtern alles möglich ist, während wir euch die Tricks und Kniffe der Bühnenprofis zeigen.

•Egal ob du schon Vorerfahrung mit der Bühne oder dem Schreiben hast, zusammen machen wir dich zu einer*m Wortakrobat*in!

•Von feinen Gedichten bis hin zu lustigen Geschichten, kannst du alle Gedanken bei uns rauslassen.

Die jungen Selbsthilfe-Engagierten und der Workshopleiter von wortlautruhr sind an einer Fortführung dieser Veranstaltung in analoger Form interessiert.

NAKOS: Dokumentation des digitalen Bundestreffen Junge Selbsthilfe vom 04. bis zum 06. Dezember 2020

Das 5. Bundestreffen Junge Selbsthilfe fand vom 04. bis 06. Dezember 2020 digital statt. 40 junge Aktive aus der Selbsthilfe nahmen teil.

Die Dokumentation ist hier verfügbar.

NAKOS: bundesweite Informationen und Projekte zum Thema "Junge Selbsthilfe"

Bundesweite Informationen zum Thema „junge Selbsthilfe“ sind dem Portal der NAKOS www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de zu entnehmen. Weitere Projekte: www.sekis-berlin.de/selbsthilfe/junge-selbsthilfe

Junge Selbsthilfe-Aktive bloggen über ihre Erfahrungen in Selbsthilfegruppen, ihre Herausforderungen im Leben und ihre ganz persönliche Sicht auf Themen wie Anderssein,Gemeinschaft und Inklusion.

Mehr zum bundesweiten blog unter https://www.junge-selbsthilfe-blog.de/