Menu

Hertie Preis für Engagement & Selbsthilfe 2022

Anstossen, Bewegen, Wirken

Erstellt am 29.03.2022

Mit dem Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe werden seit über 30 Jahren Menschen mit herausragendem Engagement und vorbildlichen Aktivitäten im Bereich der Multiplen Sklerose und neurodegenerativen Erkrankungen (z.B. Morbus Alzheimer und Morbus Parkinson) ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt 25.000 Euro.
Prämierte Hertie-Preis-Aktionen schauen über den Tellerrand, ermutigen Menschen, bauen Vorurteile ab, schärfen das Bewusstsein und schaffen idealerweise Aufmerksamkeit für die Erkrankungen.
Alle Informationen und die Antragskriterien finden Sie unter www.ghst.de/hertie-preis.

Einsendeschluss ist der 1. Juli 2022.