Menu

Zweites Gesundheitspolitisches Fachgespräch - Minister Laumann und Patientenbeauftragte Middendorf im Dialog mit Selbsthilfe- und PatientenvertreterInnen aus Nordrhein-Westfalen

Mit unterschiedlichen Themen setzten die eingeladenen Selbsthilfe- und PatientenvertreterInnen das 2018 erstmals geführte Gespräch mit Minister Laumann fort.

Erstellt am 05.09.2019

Von der Patientenbeauftragten des Landes eingeladen waren VertreterInnen des PatientInnen-Netzwerks NRW, des Koordinierungsausschusses Patientenbeteiligung, der Gesundheitsselbsthilfe NRW, der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe sowie der KOSKON NRW.

Themen und Anliegen waren in erster Linie:

Der aktuelle Entwicklungsstand des Projektes "Vernetzung und Koordinierung der Patientenbeteiligung in NRW", Die Rolle der Angehörigen im Gesundheitssystem NRW,
die spezialisierte Gesundheitsversorgung von erwachsenen Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen und die Stärkung der Patientenbeteiligung in der Gesundheitsversorgung in  Nordrhein-Westfalen.


Weitere Informationen finden sich in der Presseerklärung der Patientenbeauftragten NRW.