Menu

"Poetry Slam" am 26. und 27. September 2020 in Köln

AK Junge Selbsthilfe NRW lädt Dich zum Mitmachen ein

Erstellt am 13.05.2020

Trotz der gegenwärtigen Lage und der damit verbundenen Planungsunsicherheit sind wir zuversichtlich, dass die geplante Veranstaltung "Kreativwerkstatt - Poetry Slam" am 26./27. September in Köln stattfinden wird. Sollte wider Erwarten die Veranstaltung wegen Corona nicht stattfinden können, wird überlegt inwiefern die Veranstaltung online angeboten werden kann.  

Deshalb lädt der Arbeitskreis Junge Selbsthilfe NRW Dich herzlich zum Mitmachen ein.   

Was erwartet Dich?
•Du möchtest eine Geschichte erzählen? Du hast was zu sagen, aber traust dich nicht immer? Fehlen dir manchmal die richtigen Worte?
•Poetry Slam ist moderner Wortsport, mit Schwung, Power und kreativem Spiel. Gemeinsam finden wir heraus was mit Wörtern alles möglich ist, während wir euch die Tricks und Kniffe der Bühnenprofis zeigen.
•Egal ob du schon Vorerfahrung mit der Bühne oder dem Schreiben hast, zusammen machen wir dich zu einer*m Wortakrobat*in!
•Von feinen Gedichten bis hin zu lustigen Geschichten, kannst du alle Gedanken bei uns rauslassen.

Wer ist eingeladen:
•Junge Selbsthilfe-Engagierte in NRW, die in Gruppen, Kontaktstellen oder Verbänden aktiv sind. Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt.
Wer ist der Arbeitskreis Junge Selbsthilfe NRW?

  •  Junge Selbsthilfe–Engagierte/ -Aktive zwischen 18 und 35 Jahren aus den Gruppen, Kontaktstellen und Verbänden in Nordrhein-Westfalen wie beispielsweise
  •  Kontaktstellen: Düsseldorf, Duisburg, Essen, Kreis Lippe, Paderborn, Unna und Mettmann sind mit dabei
  •  Gruppen/ Verbände: zum Thema Aphasie, Epilepsie, Schilddrüsenerkrankung, Morbus Bechterew, Myasthenie, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Depression, Psychiatrie-Erfahrene oder Sucht sind mit am Bord

Teil des Netzwerkes „Selbsthilfe-Unterstützung in NRW":

Weitere Informationen findest Du in der Einladung und Anmeldung.