Menu

Corona und pflegende Angehörige - Livestream mit Bundesgesundheitsminister Spahn am 18.06.2020 ab 18.00 Uhr

Der Selbsthilfeverband "wir pflegen e.V." wurde zu einem Livestream eingeladen. Beteiligen können sich Betroffene und Interessierte mit ihren Fragen.

Erstellt am 16.06.2020

Der Livestream „Corona und Pflegende Angehörige“ läuft am Donnerstag, 18.06.2020 ab 18:00 Uhr
Zu Gast im Studio sind:
•Frau Prof. Dr. phil. Adelheid Kuhlmey, Charité/Universitätsmedizin Berlin
•Stephanie Loos, pflegende Angehörige
•Susanne Hallermann - Sprecherin vom Bundesverband wir pflegen e. V.
•Dietmar Kruschel vom Pflegestützpunkt Berlin Mitte

Im Livestream können Betroffene Ihre Erfahrungen aus der häuslichen Pflege in Zeiten von Corona teilen und ihre Fragen stellen.
Zu diesem Zweck fügen Sie mithilfe des folgenden Links nach Ihrem schriftlichem  Statement Ihren Namen mit Telefonnummer und E-Mailadresse ein.  https://www.zusammengegencorona.de/live/ 
Das Team von Jens Spahn tritt dann nach einer Vorauswahl  mit Ihnen in Verbindung - allerdings ohne Garantie ;) .

Der Live-Stream wird anschliessend auf der Webseite und dem YouTube Kanal des BMG und den Webseiten von "wir pflegen" zu finden sein.
Natürlich auch in den sozialen Medien, in der APP in.kontakt und auf der Wissensseite in-kontakt.online.

Das Einladungsschreiben vom Bundesministerium für Gesundheit vom 12.Juni 2020 finden Sie als PDF - Anlage.