Menu

„Partizipation und Gesundheit“ Selbstbestimmung von Patientinnen und Patienten stärken:

Fachtagung zur Patientenorientierung und -beteiligung am 04. Oktober 2016

Erstellt am 25.08.2016 Die Fachtagung des Beauftragten der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Patientinnen und Patienten findet am 04. Oktober 2016 von 9:30-17:00 Uhr in der Mercatorhalle Duisburg statt. Patientenorientierung und Patientenbeteiligung sind zentrale Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems. Nur wenn es gelingt, gesundheitliche Versorgung vom Menschen aus zu denken und die Bedürfnisse und Bedarfe der Patientinnen und Patienten in den Mittelpunkt unseres Handelns zu rücken, wird  eine qualitativ hochwertige, bezahlbare und menschenwürdige Versorgung sichergestellt werden können. Wie kann dies in der Praxis gelingen? Wo liegen die Herausforderungen und Chancen? Diesen Fragen soll auf dem Fachtag nachgegangen werden. Ziel ist es, auf den verschiedenen Ebenen der gesundheitlichen Versorgung Räume für mehr Patientenorientierung und Patientenbeteiligung aufzuzeigen und deren Weiterentwicklung gemeinsam zu diskutieren. Eingeladen sind alle relevanten Akteure des Gesundheitswesens in Nordrhein-Westfalen. Hier findet sich der Veranstaltungsflyer. Zur Anmeldung.
Fragen zur Veranstaltung bitte an den Patientenbeauftragten per E-Mail unter info@patientenbeauftragter.nrw.de oder Telefon 0234 91535-1910 richten. Sollte nach der Onlineanmeldung die Rückmeldung „Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht“ eintreffen, bitte ebenfalls bei den zuvor genannten Kontaktdaten melden.