Menu

Fortbildungen für Engagierte in Selbsthilfegruppen 2020

Das Gustav-Stresemann Institut bietet 2020 drei Veranstaltungen an

Erstellt am 20.01.2020

2020 bietet das Gustav-Stresemann Institut drei Fortbildungen für Engagierte in Selbsthilfegruppen an. Die Seminare sind praxisorientiert und behandeln die täglichen Herausforderungen und Probleme, vor denen die Gruppen stehen. Themen sind Gruppenleitung und -entwicklung, Arbeitsverteilung, Gestaltung des Gruppenlebens, Motivierung von Mitgliedern, Gesprächsführung, Problembehandlung und die eigenen Bedürfnisse in der Gruppe. Zudem wird auch der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden angeregt, da einige Aufgabenstellungen in einer Selbsthilfegruppe bereits von Mitgliedern einer anderen bewältigt worden sind.

Diese Angebote sind offen für Interessierte mit und ohne Leitungsaufgaben, Betroffene und Angehörige sowie Personen, die eine Selbsthilfegruppe gründen möchten.

Weitere Informationen sind hier zu finden.