Telefon: 02166 / 24 85 67

Dortmunder Selbsthilfetag am 13. Juni 2015

Das Motto ist Programm: Selbsthilfe - Orte der Vielfalt.

Am Samstag, dem 13. Juni, präsentieren sich zahlreiche Selbsthilfegruppen, -organisationen und –vereine und die Selbsthilfe-Kontaktstelle von 11 bis 16 Uhr im Herzen der Stadt Dortmund auf dem Reinoldikirchplatz.

Selbsthilfe vereint unterschiedlichste Themen und bietet den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen der Akteure vielfältigen Raum. Die Selbsthilfe freut sich darauf, wieder einen großen Aktionstag in Dortmund auf die Beine zu stellen.

In einer lockeren Atmosphäre können Bürgerinnen und Bürger mit den unterschiedlichen Akteuren über die Möglichkeiten der Selbsthilfe ins Gespräch kommen oder sich einfach nur informieren. Ein kleines Rahmenprogramm erwartet die Interessierten.

Wie wäre es mit einem Drink am alkoholfreien Stand? Ein Check-Up beim Diabetes-Mobil? Interessierte Zuhörende bekommen sicher auch bei den Interviews mit Selbsthilfegruppen-Mitgliedern anregende Infos. Spaß und Musik bestimmen das Programm mit.

Wiederholt hat die Selbsthilfe-Kontaktstelle Selbsthilfetage organisiert, die bei Akteuren und Bürgerinnen und Bürgern stets positive Resonanz fanden. Selbsthilfe hautnah! Spontan und unverbindlich können sich Interessierte informieren und persönliche Erstkontakte zu Gruppen knüpfen. Und damit auch mögliche Berührungsängste oder Vorbehalte abbauen.

Erstellt am 09.06.2015