Menu

Begleiterkrankungen und Risiken bei Epilepsie

Informationsveranstaltung für Patienten am 08.02.2014 in Bonn

Erstellt am 06.01.2014 Gemeinsam mit der Klinik für Epileptologie Bonn bietet der Landesverband für Epilepsie Selbsthilfe Nordrhein-Westfalen eine Informationsveranstaltung für PatientenInnen an. Sie findet statt am Samstag, den 8. Februar 2014, in der Zeit von 10:15 – 14:30 Uhr in der Klinik für Epileptologie, Sigmund-Freud-Straße 25, 53127 Bonn. Die Veranstaltung ist kostenfrei. In der medizinischen Versorgung von Menschen mit Epilepsie steht die medikamentöse Kontrolle der Anfälle meist im Vordergrund. Viele Betroffene berichten jedoch auch über Störungen der Leistungsfähigkeit und des Gemütszustandes, die Einschränkungen der Lebensqualität verursachen können. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Information über häufige und seltene „Begleiterkrankungen und Risiken bei Epilepsie“ sowie über derzeitige Möglichkeiten der Vorsorge und Behandlung. Zu jedem der Beiträge ist eine ausreichende Diskussionszeit eingeplant, so dass die Gelegenheit besteht, Fragen an die RednerInnen zu stellen. Am Ende der Beiträge besteht die Möglichkeit, die Klinik für Epileptologie zu besichtigen. Weitere Information und eine Anmeldemöglichkeit finden sich auf der Website.