Menu

3. Patientenforum des Krebsinformationsdienstes am 10.11.2018 in Heidelberg

unter dem Motto "Krebsselbsthilfe 2018 – zwischen Gruppentreffen, Chats und Online-Foren"

Erstellt am 20.03.2018

Die Veranstaltung unter dem Motto „Krebsselbsthilfe 2018 – zwischen Gruppentreffen, Chats und Online-Foren“ bietet einen Überblick über die Möglichkeiten und Herausforderungen durch die zunehmende Nutzung von Internet-basierten Kommunikationswegen. Soziale Netzwerke eröffnen neue Chancen zum Austausch,
sind aber auch mit spezifischen Herausforderungen verbunden. Auf dem Patientenforum gibt es einen
Überblick über Social Media, Web 2.0 und Angebote im Bereich eHealth. Experten beleuchten das Thema Patientendaten und Datenschutz im Internet, stellen neue Wege der psychosozialen Unterstützung vor und diskutieren die Bedeutung der zunehmenden online-Vernetzung von Krebspatienten für die Weiterentwicklung der klassischen Selbsthilfearbeit.

Die Vorträge und Workshops richten sich vor allem an Vertreter der Krebsselbsthilfe, aber auch an Nutzer verschiedener Online-Angebote zum Thema Krebs, Selbsthilfegruppen und an interessierte Krebspatienten.

Weitere Informationen sind hier zu finden.